Projektvorschau

Aktuell befindet sich die Map Wendberg in Bearbeitung.

Ziel ist es u.a. die Map um mind. 1 Linie zu erweitern und auf der bestehenden Linie 703 an einigen Kreuzung das häufig bemängelte „Stau“-problem zu beheben. Dieses wird wohl durch geänderte Vorfahrsregeln und Ampeln geschehen

Zur Zeit entsteht ebenfalls auch ein ZOB wo sich dann alle zukünftigen Linien treffen werden. Der Linienweg der 703 bleibt unverändert und führt am ZOB vorbei

Blick auf den neuen ZOB in Wendberg

Blick auf den neuen ZOB in Wendberg

Der Bau geht weiter!

Zur zeit ruht zwar der MAP-Weiterbau da wir hierfür gerade einige neue Objekte, Häuser und Co (versuchen) selbst zu erstellen, aber der NEUE Stadtteil Wendberg-„Holzheim“ nimmt langsam formen an.

Hier soll, so ist es zumindest geplant dann auch die NEUE Linie 43 fahren. Vom „alten“ Wendberg – welcher dann als Stadtteil „Neundorf“ bleibt, gehts über ein Teilstück Landstraße, an der „Eventhalle Wendberg“ vorbei weiter nach Holzheim. Dabei wird auch das erste Teilstück der Autobahn überquert die mit weiteren Versionen auch mitwachsen und dadurch auch voll befahrbar sein wird. Derzeit gibt es hier aber nur 1 Auf und Abfahrt.

Supermarkt in Wendberg-Holzheim

Nachdem man am Holzheimer Supermarkt vorbei gefahren ist gehts weiter zum Holzheimer Bahnhof. Hier fährt die Linie RB38 als KI-Linie um gemeinsam mit ein paar verbauten Gimmicks der MAP wieder etwas mehr Leben „einzuhauchen“.

Blick in Richtung Wendberg-Holzheim bei Nacht

Hier pausiert im Moment auch der Weiterbau an der MAP wie oben bereits erwähnt. Holzheim umfaßt zur Zeit 4 Haltestellen und wächst weiter. Bis zur Veröffentlichung ist es aber noch ein weiter weg.

 

Projektvorschau 18.12.2012

Der Weiterbau an der Map Wendberg pausiert seid einigen Wochen, daher gibt es auch diesbezüglich keine Neuigkeiten. Der Grund hierfür ist, das wir uns zur Zeit im Objektbau von neuen Sceneryobjekten befinden, der langsamer voran geht als gedacht. Unter anderem wurden div. Objekte für die Map Römerberg V2 entwickelt als erste Auftragsarbeiten.

Desweiteren bauen wir seid einigen Wochen als Objekt die Neusser Haltestelle „Zolltor“ versuchsweise nach. Wann und ob diese veröffentlicht wird ist jedoch noch unklar, dies hängt vom evtl. Erfolg der Umsetzung ab.

Sceneryobjekt "Neuss Zolltor" Bild aus dem 3D-Programm Blender

Sceneryobjekt „Neuss Zolltor“ Bild aus dem 3D-Programm Blender

Als kleinen aktuellen Vorgeschmack gibt es dazu ein erstes Bild, welches für den Anfang zumindest, sehr vielversprechend aussieht. Die Texturen sind noch nicht alle in Ihrer endgültigen bzw richtigen Position.